Aktuelles

Jahresausklang

Liebe Spimo-Freunde und Freundinnen, wir blicken zurück auf ein turbulentes Spielmobil-Jahr. Viel ist passiert um das Spielmobil herum, es gab wieder tolle Aktionen und Projekte, die wir mit euch zusammen erleben konnten. Neue Spiel-Ideen und Materialien wurden entdeckt und ausprobiert. Aber auch Personalwechsel und Pannen an den Mobilen prägten unser Jahr. Bis ins nächste Jahr

Spielmobil im Winter 2023

„Das ganze Jahr, kostenlos, für alle“ Das Spielmobilprojekt besucht euch ganz nach unserem Motto auch bei Eis und Schnee. Denn gerade dann eröffnen sich uns viele neue Spielemöglichkeiten. Gleich Anfang Dezember kam der erste Schnee. Dieser wurde direkt genutzt um Schneemenschen zu bauen. Doch das reichte nicht, ein Iglu musste her. So wurden kreative Ideen

Grafitti-Projekt

Kommt diese Woche gerne zu unserem Grafitti-Workshop. Uns wird Lukas besuchen, der schon viel Erfahrung in diesem Bereich unteranderem im Heizhaus in Leipzig sammeln konnte. Wir werden Schutzausrüstung und Farben komplett kostenlos bereitstellen. Also kommt rum und erlebt eure eigene Kreativität mit dem Spielmobil.

Es wird wieder wärmer, …

, es ist länger hell , die Blumen blühen, die Vögel zwitschern, der Eiswagen kommt uund das SPIELMOBIL bleibt wieder länger auf den Plätzen. Juhuu! Aber nicht nur das. Es kommen wieder neue Spielangebote mit, wie z.B. die Rollschuhe und Inlineskates, die Wasserrakete, Seifenblasenequipment und vieles anderes. Bringt eure Freunde und Familie mit. Wir freuen

Kinderrechte

Auch das Spielmobil trägt dazu bei, dass das Recht auf Spiel, welches jedes Kind besitzt, eingehalten wird. Das grundlegende Recht auf Spiel beinhaltet folgende Punkte:   Recht auf Spiel: Kinder haben das Recht zu spielen und Freizeitaktivitäten nachzugehen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht oder ihrem sozioökonomischen Status. Recht auf Zugang zu Spielräumen: Kinder haben

Spiel, Spaß, Spielmobil bei der BGL

Die Baugenossenschaft Leipzig, mit der das Spielmobilprojekt kooperiert, hat in ihrer Mieterzeitung einen schönen Artikel über unsere Arbeit herausgebracht. In diesem schildern wir unter anderem, welche Highlights wir in unserem Jahr mit der BGL und den Kindern und Eltern, die uns in Schönefeld und Grünau besucht haben, erlebt haben. Den Artikel findet ihr verlinkt als