Das Spielmobilprojekt schafft in Leipziger Wohngebieten einen Raum für gemeinsames Erleben – das Alter spielt bei der Teilnahme an den kreativen und sportlichen Spielaktionen keine Rolle. Kinder und Jugendliche, die beide Spielmobile an den Einsatzorten bereits seit vielen Jahren besuchen und auch Eltern mit ihren Kleinsten kommen zusammen, um mit uns ihren Nachmittag zu verbringen.

Das Spiel als Form der Kommunikation und Mittel der Interaktion bringt Familien und Menschen jeden Alters aus dem Stadtteil zusammen – ein generations.- und kulturübergreifendes, spannendes Durcheinander entsteht.